DOM HEMINGWAY

von

Dom Hemingways Stärke ist nicht gerade die elegante Zurückhaltung, im Gegenteil der Londoner Kleinkriminelle zeichnet sich vielmehr durch seine aufbrausende und ungehaltene Art aus. Da scheint es schon fast wie ein Wunder das er zwölf Jahre lang im Knast seinen einstigen Boss Fontaine nicht an die Cops verraten hat. Nun da Dom diese entbehrungsreiche Zeit durchstanden hat, verlangt er nicht nur seinen Teil der Beute, sondern auch noch eine Art Schweigegeld für sein konsequentes dichthalten. Davon will Fontaine natürlich nichts wissen und als sich Dom dann auch noch an seine Geliebte Paolina ran macht wird es für alle Beteiligten extrem brenzlig.

DomHemingway_1