PIXELS

von

Mit der Absicht friedlichen Kontakt zu möglichen Außerirdischen aufzunehmen wurden von der NASA einige Dokumente über die menschliche Kultur ins All geschickt. Gut drei Jahrzehnte später kommt die Quittung. Es gibt tatsächlich Außerirdische, die haben jedoch dummerweise die gut gemeinte Botschaft völlig missverstanden. Sie attackieren nun die, in ihren Augen, bösartige Erde mittels überdimensionalen Videospielfiguren, wie sie in der NASA-Botschaft zu sehen waren. Um dieser Invasion etwas entgegen zu setzten bedarf es besonderer Mittel und Fähigkeiten. Wer wäre für so einen Einsatz besser geeignet als gestanden Arcade-Nerds, die sich Jahrzehnte im Bedienen von Joysticks und Feuerknöpfen geübt haben?

pixels_1