TERMINATOR: GENISYS

von

John Connor Anführer der Rebellen im Jahr 2029, schickt zum Schutz seiner Mutter Sarah, seinen Freund Kyle Reese zurück durch die Zeit ins LA der 80′er. Bei der Ankunft findet Reese jedoch nicht das Erwartete vor. Anscheinend ist ihr Feind, das Skynet-Imperium, ihnen zuvor gekommen und hat die Vergangenheit bereits geändert. Glücklicherweise hat Skynet nur die Eltern Sarah Connors, also Johns Großeltern, ermordet und seine damals neun Jährige Mutter konnte entkommen. Dank eines umprogrammierten T-800 Terminators schaffte sie es sogar aufzuwachsen. Ob sie sich jedoch auch weiterhin gegen Skynet und die neuesten Killermaschinen behaupten kann muss sich erst noch zeigen.

Terminator_Genisys_1